die trainerin

 
"Meine Aufgabe ist es das Beste aus meinen Kunden heraus zu holen und sie sicher an ihr Ziel zu bringen."

Theorie ist gut, Praxis ist besser.

Dank regelmäßiger Weiterbildungen, meiner langjährigen Erfahrung als aktive Wettkampfathletin, Gruppenkursleiterin und Personal Trainerin besitze ich die Kompetenz ein auf dich maßgeschneidertes Trainingsprogramm zu erstellen und die Trainingseinheiten immer sehr vielseitig und abwechslungsreich zu gestalten. 

Ich gehe ganz gezielt auf deine Wünsche ein und wir entscheiden gemeinsam, wie dein Personal Training aussehen könnte. Du stehst bei mir im Mittelpunkt und sollst dich von mir gut betreut fühlen!

Lizenzen & Qualifikationen
  • Referentin & Ausbilderin bei aeronet europe - sports & business academy

  • Betriebliche Gesundheitsmanagerin (IHK)

  • Mastertrainerin bei Aeronet Europe - sports & business academy

  • Fitnesstrainerin B

  • Ernährungstrainerin

  • Rehatrainerin

  • Gesundheitstrainerin

  • Pilates Trainerin Matte & Reformer Polestar

  • Rückenfitness Trainerin

  • TRX Group Fitness Trainerin

  • Faszientrainerin

  • Crossfit Trainerin

  • Athletik Trainerin

  • Group Fitness Trainerin

  • Aquagym Trainerin

  • Bodybuilding Trainerin

die 

Athletin

 
"Geht nicht!" gibt's nicht!

Angefangen hat meine Begeisterung für Bewegung schon als Kind mit Ballett. Im Teenager-Alter wurde dann Jazz-Dance zu meiner neuen Leidenschaft, da es mir mehr Freiheit und Ausdrucksmöglichkeit gab. Über 10 Jahre habe ich getanzt und habe dadurch eine sehr gute Körperwahrnehmung entwickeln können. 

Mit 19 bin ich dann auf eine Bodybuilding Zeitschrift gestoßen, in der mich die Jungs und Mädels mächtig beeindruckt haben. Für mich war es klar, dass ich irgendwann auch mal so aussehen und an Fitnesswettkämpfen teilnehmen wollte.

Von effektivem Training und richtiger Ernährung hatte ich zu dem Zeitpunkt jedoch keinen blassen Schimmer. Zudem reichte es in der Fitnessklasse nicht aus nur einen gestählerten Body zu haben. Die Athletinnen mussten unter anderem Flickflacks, Spagate, einarmige Liegestütze und  Grätschsprünge beherrschen, was ich alles noch zusätzlich lernen musste. Aber leider hatte ich niemanden, der mir in meinem Training weiterhelfen konnte. Also musste ich selber ran! Es sollte sich herausstellen, dass es ein langer und holpriger Weg war....

Eineinhalb Jahre habe ich alles gegeben und mich dann zu meinem ersten Wettkampf angemeldet. Ein totaler Flop, denn ich hatte es noch nicht mal ins Finale geschafft. Die Enttäuschung war groß und ich war jetzt bestimmter als je! Ein weiteres Jahr verging, bis ich wieder bereit war. "Diesmal stecke ich sie alle in die Tasche!" war mein Motto. Und so war es auch! Ich nahm die darauffolgenden Jahre an Europa- und Weltmeisterschaften teil mit zwei Top 5 Platzierungen. Es folgten Gastaufritte, Sponsoren kamen auf mich zu und zweimal wurde ich sogar offiziell zur Athletin des Jahres der International Federation of Bodybuilding Belgium (BIFBB) gekürt. Ich hatte Ehrgeiz, eisernen Willen, Disziplin und die Bereitschaft über meine Grenzen hinauszugehen bewiesen, dabei viel gelernt und mich dabei von einer neuen Seite kennengelernt. Ich hatte all das erreicht, was ich erreichen wollte und es war die beste Schule meines Lebens!

Nach 7 tollen Jahren war dann die Luft raus. Ich hatte einfach keinen Lust mehr auf diese harten Diäten, die Shows und den ganzen Leistungsdruck. Dann habe ich Crossfit für mich entdeckt, wo ich so ziemlich alles mitbrachte, was eine gute Crossfitterin ausmacht: Kraft, Schnelligkeit und turnerische Fähigkeiten.

Es dauerte nur wenige Monate und schwups....da war ich auch hier schon wieder im Wettkampf-Team und erbrachte wieder die Leistung. 

Heute trainiere ich hauptsächlich nach der Ido Portal Methode. Mit fast 40 versuche ich mich weiterhin in Form zu halten, indem ich in der Zwischenzeit eher auf Bodyweightübungen und Calisthenics umgestiegen bin, kombiniert mit Akrobatik und Mobility-Training. Für mich momentan das beste Training, aber ich bin mir sicher, dass es nicht hierbei bleiben wird......

Erfolge & Auszeichnungen

Zu meinen wichtigsten Erfolgen in meiner Karriere als Athletin gehören

folgende, um nur einige zu nennen:

2016

6. Platz Crossfit Cry me a River-Challenge

2014

62. Platz in Deutschland bei den Open Crossfit Games 

2006

1. Platz belgische Meisterschaft IFBB Bodyfitness

2. Platz belgische Meisterschaft IFBB Fitness 

Teilnahme an der IFBB EM & WM (nicht für's Finale der Top 5 qualifiziert)

2005

1. Platz belgische Meisterschaft IFBB Bodyfitness

1. Platz Benelux Open IFBB Bodyfitness

Teilnahme an der IFBB EM & WM (nicht für's Finale der Top 5 qualifiziert)

2003

1. Platz belgische Meisterschaft IFBB Fitness

5. Platz Europameisterschaft IFBB Fitness

15. Platz bei der IFBB WM (nicht für's Finale der Top 5 qualifiziert)

Auszeichnung zur Athletin des Jahres IFBB Belgium

2002

1. Platz belgische Meisterschaft IFBB Fitness

Auszeichnung zur Athletin des Jahres IFBB Belgium

2001

1. Platz belgische Meisterschaft IFBB Fitness

5. Platz Europameisterschaft IFBB Fitness

12. Platz Weltmeisterschaft IFBB Fitness

2000

1. Platz belgische Meisterschaft IFBB Fitness

1999

3. Platz belgische Meisterschaft IFBB Fitness

die 

frau

 
"Ich vertraue auf mein Bauchgefühl."

Wenn ich mich mit nur einem einzigen Wort beschreiben müsste, dann wäre dieses Wort authentisch.

Dabei spielen meine Intuition und mein Bauchgefühl eine große Rolle. Ich versuche immer aufmerksam zu sein und auf mein inneres Ich zu hören. Das hilft mir sehr zu mir selbst zu stehen, zu meinen Stärken und zu meinen Schwächen und somit Entscheidungen konsequent treffen zu können. 

Steckbrief

Geburtsjahr: 1978

Geboren in:  Belgien und auch dort aufgewachsen

Wahlheimat: Berlin

Sprachen: Deutsch, Französisch, Englisch, Niederländisch

Sternzeichen: Schütze

follow me on
  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • Google+ - Black Circle

© Copyright Syna Gensterblum

/